3nach9 am 23.April 2021


3nach9 am 23.April 2021

Für die Radio Bremen‐Talkshow 3nach9 am 23. April 2021 im NDR/RB‐Fernsehen haben Judith Rakers und Gio­vanni di Lorenzo bereits fol­gende Gäste zugesagt:

Johan­nes B. Kerner
Als die erste Folge „Dalli Dalli“ über die deut­schen Bild­schirme fla­ckerte, war Johan­nes B. Ker­ner gerade 6 Jahre alt – das ist mitt­ler­weile 50 Jahre her. Nun tritt der Mode­ra­tor für die Jubi­lä­ums­aus­gabe der Kult­sen­dung in die Fuß­stap­fen des Quiz­mas­ters Hans Rosen­thal. Dass er dem gewach­sen ist, hat Johan­nes B. Ker­ner in den letz­ten Jah­ren bewie­sen. Ob Quiz‑, Sport‐ oder Talk­show, der kul­tu­rell und poli­tisch inter­es­sierte und ver­sierte Ham­bur­ger meis­tert jede Her­aus­for­de­rung. 3nach9 ist der Mei­nung: „Das war Spitze!“ und freut sich auf einen Luft­sprung von Johan­nes B. Kerner.

Armin Laschet
Wenn Armin Laschet im April zu 3nach9 kommt, ist viel­leicht schon längst geklärt, wer für die Uni­ons­par­teien als Kanz­ler­kan­di­dat ins Ren­nen geht: er oder Mar­kus Söder. Genug zu tun hat der neue CDU‐Parteivorsitzende im Super­wahl­jahr alle­mal. Seit 2017 steu­ert der gebür­tige Aache­ner das bevöl­ke­rungs­reichste Bun­des­land Nordrhein‐Westfalen und muss auch bun­des­weit dafür Sorge tra­gen, dass die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger Ver­trauen in die Poli­tik haben. Wie er das umset­zen möchte und ob seine Frau, die er im Kir­chen­chor ken­nen­lernte, ihm dafür Rat­schläge gibt, ver­rät Armin Laschet hof­fent­lich bei 3nach9.

Sebas­tian Fitzek
Gewalt, Angst, Mord – die Psy­cho­thril­ler von Sebas­tian Fit­zek haben bei sei­nen Lese­rin­nen und Lesern schon für viele schlaf­lose Nächte gesorgt. Sein aktu­el­les Werk kommt jedoch ganz ohne Lei­chen aus, die Geschichte geht sogar direkt ans Herz. Warum ein Gen­re­wech­sel auch mal gut­tun kann und wann der Ber­li­ner gemerkt hat, dass er sei­nen Traum vom Rock­star­le­ben end­gül­tig begra­ben muss, erzählt Deutsch­lands erfolg­reichs­ter Schrift­stel­ler Sebas­tian Fit­zek bei 3nach9.

Edda Moser
Ihre Auf­nahme der Mozart‐Arie der „Köni­gin der Nacht“ wurde auf eine gol­dene Schall­platte gepresst und kreist seit 1977 an Bord der Raum­sonde „Voya­ger 2“ durchs All. Mit ihrer Stimme hat die Sopra­nis­tin Edda Moser Opern­auf­füh­run­gen über viele Jahr­zehnte zum Ereig­nis wer­den las­sen. Bis heute strahlt die Künst­le­rin eine unglaub­li­che Lebens­freude aus. Warum Schwei­gen für ihre Kar­riere exis­ten­zi­ell war, wel­che Ver­bin­dung sie einst zu Alt­kanz­ler Hel­mut Kohl pflegte und warum sie sich der Pflege und dem Erhalt der deut­schen Spra­che ver­pflich­tet fühlt, berich­tet Edda Moser bei 3nach9.

Dr. Lisa Federle
Eine Frau vol­ler Ener­gie und Taten­drang: Lisa Federle ist Ärz­tin aus Lei­den­schaft. Die Not­fall­me­di­zi­ne­rin ist Erfin­de­rin der Tübin­ger Schnelltest‐Strategie und erreicht damit aktu­ell bun­des­weite Aner­ken­nung. Ihr Kar­rie­re­weg war jedoch stei­nig: Ohne Abschluss ver­ließ sie zunächst als Teen­ager die Schule. Warum sie an ihrem Traum Ärz­tin zu wer­den, immer fest­hielt und wie es ihr schließ­lich gelang das Medi­zin­stu­dium zu absol­vie­ren, erzählt die Trä­ge­rin des Bun­des­ver­dienst­kreu­zes am Bande und vier­fa­che Mut­ter bei 3nach9.

Robert Marc Lehmann
„Der Kli­ma­wan­del, Plas­tik­müll und Über­fi­schung bedro­hen nicht nur die Meere, son­dern uns alle”, sagt der Mee­res­bio­loge, Foto­graf und For­schungs­tau­cher Robert Marc Leh­mann. Seit zehn Jah­ren reist der Natur­schüt­zer, der 2015 als „Natio­nal Geo­gra­phic Foto­graf des Jah­res“ aus­ge­zeich­net wurde, auf Forschungs‐ und Ret­tungs­mis­sio­nen um die Welt. Sein Ziel: ohne erho­be­nen Zei­ge­fin­ger auf die Fol­gen des Kon­sum­ver­hal­tens auf­merk­sam machen und Tipps geben, wie alle die Welt bes­ser schüt­zen kön­nen. Bei 3nach9 berich­tet er von sei­nen wich­tigs­ten und gefähr­lichs­ten Reisen.