DJI Ronin‑S — Handheld Gimbal

Mietpreis auf Anfrage.

  • Überkopf-Modus möglich
  • Faltbarer Standfuß, am Handgriff montierbar
  • Abnehmbarer Handgriff für kompaktes Transportmaß und weitere Montageoptioinen (RC-Buggy, Seilsystem etc.)
  • Integriertes Fokusrad zur direkten Kameraverbindung per Kabel
  • Kompatibel mit Master Wheel und Force
  • Benutzerprofile speicherbar, Ronin App
  • Verschiedene Automatikmodi für z.B. Timelapse
  • Großer Lieferumfang und künftig interessantes Zubehör optional erhältlich (Fokus Motor, externes GPS für z.B. Buggy)
Kategorien: , ,

Beschreibung

DJI Ronin‑S — Hand­held Gimbal

Das Ronin‑S Ein­hand­gim­bal für DSLM/DSLR bie­tet bei einem Eigen­ge­wicht von 1,85kg die Mög­lich­keit, Kame­ras mit bis zu 3,6kg zu betrei­ben. Die Akku­lauf­zeit ist mit bis zu 12 Stun­den ange­ge­ben, die maxi­male Ein­satz­ge­schwin­dig­keit beträgt 75km/h.

Wei­ter­hin hebt sich das Ronin‑S durch ver­schie­dene inter­es­sante Details von der Masse ab:

  • Überkopf‐Modus mög­lich
  • Falt­ba­rer Stand­fuß, am Hand­griff montierbar
  • Abnehm­ba­rer Hand­griff für kom­pak­tes Trans­port­maß und wei­tere Mon­ta­ge­op­tioi­nen (RC‐Buggy, Seil­sys­tem etc.)
  • Inte­grier­tes Fokus­rad zur direk­ten Kame­raver­bin­dung per Kabel
  • Kom­pa­ti­bel mit Mas­ter Wheel und Force
  • Benut­zer­pro­file spei­cher­bar, Ronin App
  • Ver­schie­dene Auto­ma­tik­modi für z.B. Timelapse
  • Gro­ßer Lie­fer­um­fang und künf­tig inter­es­san­tes Zube­hör optio­nal erhält­lich (Fokus Motor, exter­nes GPS für z.B. Buggy)

Lebe den Moment
Spe­zi­ell für DSLR und spie­gel­lose Kame­ras ent­wi­ckelt, gibt einem der Ronin‑S die krea­tive Frei­heit voll­stän­dig sta­bi­li­sierte Auf­nah­men mit nur einer Hand zu erstellen.

Vor­stel­len. Auf­neh­men. Erstellen.
Der Ronin‑S gibt unab­hän­gi­gen Film­pro­duk­tio­nen die Fähig­keit spon­tan jeden Moment mit Klar­heit, Geschmei­dig­keit und einer ein­zig­ar­ti­gen Per­spek­tive fest­zu­hal­ten. Wir möch­ten krea­ti­ven Köp­fen alle Mög­lich­kei­ten an die Hand geben. Smooth­Track wird auf alle drei Ach­sen ange­wandt. Hal­ten Sie bei der Bewe­gung aus einer hohen zu einer nied­ri­gen Per­spek­tive den Aus­lö­ser gedrückt, um einen naht­lo­sen Über­gang auf­zu­neh­men. Durch die Kon­struk­tion des Gim­bals wird jeg­li­che Sicht­be­hin­de­rung ver­mie­den. Nut­zen Sie den neuen Sport­mo­dus zur spon­ta­nen Auf­nahme schnell beweg­ter Szenen.

Pro­fes­sio­nelle Sta­bi­li­sie­rung für jede Umgebung
Das modu­lare Design erleich­tert die Mit­nahme des Ronin‑S und macht ihn so kom­pakt, dass er bei jeder Reise in einem ein­fa­chen Ruck­sack Platz fin­det. Dank des Schnell­ver­schluss­sys­tems an der Kame­ra­platte kön­nen Sie Ihre Kamera blitz­schnell und leicht nach einer Ver­fol­gungs­auf­nahme abneh­men und für Fotos auf einem Sta­tiv montieren.

Ein­fach geschmeidig
Den Ronin‑S zu bedie­nen ist extrem leicht. Der Gim­bal ist ein­fach zu mon­tie­ren und Auto Tune über­nimmt die Fein­jus­tie­rung der Moto­ren. Starke Moto­ren mit einen hohen Dreh­mo­ment sta­bi­li­sie­ren Auf­nah­men auf beweg­li­chen Platt­for­men bei Geschwin­dig­kei­ten von bis zu 75 km/h.

Kamera‐Kompatibilität
Der Ronin‑S unter­stützt bei­nahe alle erhält­li­chen DSLR und Spie­gel­lo­sen Kame­ra­sys­teme und ermög­licht direkte Kamerasteuerung.

Fokus­siert bleiben
Stets das Ziel scharf im Bild haben, dank des benut­zer­freund­li­chen Fokus­sier­rads. Wenn ein kom­pa­ti­bles Kame­ra­sys­tem mit dem Ronin‑S ver­bun­den wird, kann die Scharf­stel­lung über das mit­ge­lie­ferte Kabel vor­ge­nom­men wer­den. Dar­über hin­aus kann ein zusätz­li­cher Fokus­mo­tor an dem Objek­tiv ange­bracht wer­den. Der Fokus­mo­tor erwei­tert die Kom­pa­ti­bi­li­tät auf prak­tisch alle Objek­tive und erhöht zudem die Prä­zi­sion der Steuerung.

Inno­va­ti­ves Design
Ein gutes Design ver­än­dert die Art und Weise wie man mit der Welt inter­agiert. Der Ronin‑S ermög­licht ganz neue Arbeits­ab­läufe. Das inno­va­tive Sys­tem des Ronin‑S hebt die Kamera über die Roll­achse, was das inte­grierte Dis­play stets in Sicht­weite hält und leicht ables­bar macht. Neben der unein­ge­schränk­ten Bewe­gungs­frei­heit gibt der ange­win­kelte Roll­mo­tor Anwen­dern mehr Frei­raum für Kame­ras mit grö­ße­ren Abmessungen.

Abso­lute Kontrolle
Die SmoothTrack‐Technologie bie­tet einen flie­ßen­den Über­gang direkt aus der Bewe­gung in einen fes­ten Kame­ra­win­kel, mit nur einer Hand. Die M‑Taste ermög­licht das Wech­seln zwi­schen ver­schie­de­nen Nutzerprofilen.Nehmen Sie sich schnell bewe­gende Objekte mit dem Sport­mo­dus auf, indem Sie die Taste gedrückt halten.

Hand­lich. Viel­sei­tig. Ergonomisch.
Das ergo­no­mi­sche Design ver­mei­det unnö­tige Erschüt­te­run­gen beim Posi­ti­ons­wech­sel und erlaubt flie­ßende Über­gänge aus einer nied­ri­gen auf eine hohe Per­spek­tive. Das abnehm­bare Design bie­tet viel­sei­tige Ein­satz­mög­lich­kei­ten. Ver­wende den Ronin‑S an einem fern­ge­steu­er­ten Buggy für nied­rige Ver­fol­gungs­auf­nah­men, oder bringe ihn direkt an einem Aus­le­ger an. Das raf­fi­nierte Design erlaubt dar­über hin­aus eine ein­fa­che Aufbewahrung.

Auto­ma­ti­sierte krea­tive Funktionen
Bei sorg­fäl­tig geplan­ten Auf­nah­men ent­fal­ten sich die dra­ma­tischs­ten Sze­nen. Der Ronin‑S ver­fügt über ein umfang­rei­ches Paket auto­ma­ti­sier­ter Funk­tio­nen für noch pro­fes­sio­nel­lere Aufnahmen.

Highlights

  • Überkopf‐Modus mög­lich
  • Falt­ba­rer Stand­fuß, am Hand­griff montierbar
  • Abnehm­ba­rer Hand­griff für kom­pak­tes Trans­port­maß und wei­tere Mon­ta­ge­op­tioi­nen (RC‐Buggy, Seil­sys­tem etc.)
  • Inte­grier­tes Fokus­rad zur direk­ten Kame­raver­bin­dung per Kabel
  • Kom­pa­ti­bel mit Mas­ter Wheel und Force
  • Benut­zer­pro­file spei­cher­bar, Ronin App
  • Ver­schie­dene Auto­ma­tik­modi für z.B. Timelapse
  • Gro­ßer Lie­fer­um­fang und künf­tig inter­es­san­tes Zube­hör optio­nal erhält­lich (Fokus Motor, exter­nes GPS für z.B. Buggy)

Lieferumfang

1 x Ronin‑S Montagematerial
1 x Multi‐Kamerakontrollkabel Typ B
1 x Multi‐Kamerakontrollkabel Typ C
1 x Ladegerät
1 x Case