Drehstart für "Tatort: Gegenwind (AT)" mit Sabine Postel und Oliver Mommsen

1 Sabine Postel und Oliver Mommsen 2014 PDrehstart für "Tatort: Gegenwind (AT)" mit Sabine Postel und Oliver Mommsen

24.10.2014

In Bremen und Umgebung wird wieder ermittelt: seit 13.10.2014 stehen Sabine Postel (Inga Lürsen) und Oliver Mommsen (Stedefreund) für den neuen Bremen-Tatort vor der Kamera. Der "Tatort: Gegenwind" (AT) wird von Bremedia Produktion GmbH (Produzentin: Kirsten Lukaczik) im Auftrag von Radio Bremen (Redaktion Annette Strelow) und der ARD Degeto (Birgit Titze) für Das Erste produziert.

Zum Inhalt: Ein Umweltaktivist wird tot aufgefunden. In derselben Nacht verschwindet sein Freund Paulsen (Helmut Zierl). Bei ihren Ermittlungen finden die Bremer Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) heraus, dass dieser sich vermutlich zuvor auf einem Windrad in der Nordsee Zugang verschafft hat. Indizien deuten darauf hin, dass auch er getötet worden ist. Schon bald verdächtigen sie den Betreiber des Windparks, Lars Overbeck (Thomas Heinze). Hat er aus Angst vor Erpressung die Männer getötet? Aber was hat er zu verbergen? Und welche Rolle spielt er im Konflikt zwischen Umweltschützern, Banken und internationalen Hedgefonds-Unternehmen?

Florian Baxmeyer inszeniert diesen Bremen-Tatort nach einem Drehbuch von Wilfried Huismann und Michael Proehl. Neben Camilla Renschke als Ingas Tochter und Matthias Brenner als Gerichtsmediziner spielen in den Gastrollen u.a. Thomas Heinze, Lucas Prisor, Annika Blendl, Rafael Stachowiak und Helmut Zierl. Die Dreharbeiten in Bremen und Umgebung laufen bis 7.11.2014. Die Produktion "Tatort: Gegenwind" wird im Frühjahr 2015 im Ersten zu sehen sein.