Bernd Bielefeld verlässt die Bremedia Produktion GmbH

BreMedia Produktion Br 4cBernd Bielefeld verlässt die Bremedia Produktion GmbH

24.02.2015

Bernd Bielefeld, Geschäftsführer der Bremedia Produktion GmbH, wird Ende März das Unternehmen verlassen, um – nach 22 Jahren bei Radio Bremen und bei der Bremedia – eine neue Aufgabe in der Wirtschaft zu übernehmen. Die Bremedia Produktion GmbH ist eine gemeinsame Tochter von Radio Bremen und der Bavaria Film. Sie produziert vor allem die Radio-, Fernseh- und Online-Angebote von Radio Bremen. Die Bremedia Produktion GmbH wird die Stelle zeitnah nachbesetzen.

Bernd Bielefeld hat seit 1993 für Radio Bremen gearbeitet. Er war dort zunächst als Planungsingenieur tätig und dann an leitender Stelle in den Jahren 2003 bis 2007 maßgeblich am Projekt des Neubaus von Radio Bremen beteiligt. 2008 übernahm er die Leitung des Bereichs Systemservice und wurde 2010 Geschäftsführer der Bremedia Produktion GmbH.

Jan Metzger, Radio Bremen-Intendant und Vorsitzender der Bremedia-Gesellschafter-Versammlung: "Bernd Bielefeld hat in seiner Zeit als Geschäftsführer der Bremedia wichtige Weichen für die Modernisierung unserer Produktion gestellt. Dazu gehört auch der Umbau der Bremedia zu einer crossmedial arbeitenden Produktionsfirma. Der erfolgreiche Relaunch des Fernseh-Vorabends von Radio Bremen ist in enger Zusammenarbeit mit ihm und der Bremedia gelungen. Wir bedauern, dass er unsere Unternehmensgruppe verlässt – auch deshalb, weil er als Kollege ein Radio Bremen-Urgestein ist."

Achim Rohnke, Bavaria Film Geschäftsführer und Vorsitzender des Bremedia-Aufsichtsrates: "Bernd Bielefeld hat die Bremedia in den letzten Jahren dienstleistungs- und kundenorientiert ausgerichtet. Wir respektieren seine Entscheidung, nun einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen und wünschen ihm alles Gute."

Pressekontakt: 
Bavaria Film GmbH 
Presseabteilung 
Bavariafilmplatz 7 
D-82031 Geiselgasteig
Tel.: 089/6499-3900
Email: presse@bavaria-film.de